Unfall

Auto prallt gegen Baum: Mann stirbt bei Unfall im Landkreis Rostock

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.

Rostock. Ein 33-jähriger Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen auf der Landstraße 13 im Landkreis Rostock ums Leben gekommen. Er kam in Höhe Gorow mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Er starb noch am Unfallort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar, heißt es von der Polizei. Zur Unfallursachenermittlung kam die Dekra zum Einsatz. Die L 13 war zwei Stunden voll gesperrt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 15.000 EUR.

Von RND/jad

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen