Rostock/Bad Doberan/Ribnitz-Damgarten

Neuer Pfarrer für die größte katholische Gemeinde in MV

Dietmar Wellenbrock ist neuer Pfarrer der Pfarrei „Herz Jesu“. Während eines Gottesdienstes in Rostock wurde er feierlich in sein Amt eingeführt.

Dietmar Wellenbrock ist neuer Pfarrer der Pfarrei „Herz Jesu“. Während eines Gottesdienstes in Rostock wurde er feierlich in sein Amt eingeführt.

Rostock/Bad Doberan/Ribnitz-Damgarten. Rund 12.000 Katholiken leben in und um Rostock. Sie alle haben seit dem Wochenende einen neuen Pfarrer: Dietmar Wellenbrock (52) wechselt aus Hamburg an die Warnow und übernimmt die Leitung der Pfarrei „Herz Jesu“. wellenbrocks wichtigste Aufgabe: Die Gläubigen zusammenbringen. Denn die Pfarrei war erst vor einem Jahr durch die Fusion von fünf bis dahin eigenständigen Gemeinden entstanden. Der neue „pastorale Raum“ - so der kircheninterne Ausdruck - reicht von Neubukow bis Ribnitz-Damgarten, von Warnemünde bis Tessin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf dem Papier ist die Fusion abgeschlossen, aber die Katholiken bewegt sie weiterhin: „Was bedeutet der Zusammenschluss für das Zusammenleben in der Kirche? Wo ist mein Platz in der Pfarrei? Das sind die Fragen, die sich viele Menschen stellen“, sagt Wellenbrock. Er will helfen, die Antworten zu finden. „Meine Aufgabe wird es sein, die Menschen in der Pfarrei zusammenzubringen und ihnen zu zeigen, dass sie auch im Großen Heimat finden können und werden.“ Der Geistliche weiß, dass dies nicht leicht werden wird: 14 Kirchen gibt es in der Pfarrei. „Egal, wo auf der Welt wird sind: Wir Katholiken gehören alle zur selben Kirche. Und wir sind überall zu Hause.“ Genau dieses Gefühl wolle Wellenbrock vermitteln.

Der neue Pfarrer ist dabei nicht allein: Er ist der „Chef“ – der leitende Pfarrer - für acht weitere aktive Priester in der Pfarrei. Hinzu kommen fünf Gemeindereferenten. „In den ersten Monaten werde ich viel Reisen und versuchen, mit so vielen Menschen wie möglich ins Gespräch zu kommen.“ Dass der neue Pfarrer auch frischen Wind in der Gemeinde bringt, bewies er bei seinem feierlichen Einführungsgottesdienst: Den feierte er in einem farbfrohen Messgewand aus Afrika. Wellenbrock wurde in Wittenburg geboren, war zuvor unter anderem Landesjugendpfarrer in Teterow.

    Weiterlesen nach der Anzeige
    Weiterlesen nach der Anzeige

    Andreas Meyer

    Mehr aus Rostock

     
     
     
     
     
    Anzeige
    Anzeige
    Empfohlener redaktioneller Inhalt

    An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

     

    Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

    Verwandte Themen

    Letzte Meldungen

     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Spiele entdecken