Evershagen

Fünf auf einen Streich: Seniorin rammt geparkte Autos in Rostock

Fünf auf einen Streich: Seniorin rammt geparkte Autos in Rostock. (Symbolbild)

Fünf auf einen Streich: Seniorin rammt geparkte Autos in Rostock. (Symbolbild)

Rostock. Eine 79 Jahre alte Autofahrerin hat in Rostock gleich fünf andere Autos demoliert und einen Gesamtschaden von rund 35.000 Euro angerichtet. Wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte, kam die Seniorin am Sonntagabend im Stadtteil Evershagen mit ihrem Wagen zu weit nach rechts und rammte die anderen dort geparkten Autos. Zeugen riefen die Polizei. Die Rentnerin stammt aus der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Unfallursache sei noch unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von den beschädigten Fahrzeugen war nur noch ein Wagen fahrbereit, sagte die Polizeisprecherin. Die 79-Jährige sei bei dem Unfall äußerlich unverletzt geblieben. Sie kam aber in eine Klinik, auch um eine mögliche gesundheitliche Unfallursache zu untersuchen. Bei einem Atemalkoholtest hatte die Frau einen Wert von null Promille erreicht.

Von dpa/OZ

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen