Covid-19


Veranstalter zu 2G statt 3G bei Events in MV: „Das Modell kommt zu spät“

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung hat am Dienstag ein Modell beschlossen, welches Veranstaltern erlaubt, Ungeimpfte von ihren Events ausschließen. Der Beschluss soll der Branche unter die Arme greifen. Das sagen die Veranstalter zu den neuen Bestimmungen. (Symbolbild)

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung hat am Dienstag ein Modell beschlossen, welches Veranstaltern erlaubt, Ungeimpfte von ihren Events ausschließen. Der Beschluss soll der Branche unter die Arme greifen. Das sagen die Veranstalter zu den neuen Bestimmungen. (Symbolbild)

Loading...

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken