Ungewöhnlicher Fund


Warnemünde: 16 barocke Gemälde in Schließfach entdeckt – das steckt dahinter

Eine Bahnmitarbeiterin hat am Sonntag in den Schließfächern am Warnemünder Bahnhof 16 Gemälde barocker Künstler gefunden – darunter auch eines des Holländers Jan Vermeer.

Eine Bahnmitarbeiterin hat am Sonntag in den Schließfächern am Warnemünder Bahnhof 16 Gemälde barocker Künstler gefunden – darunter auch eines des Holländers Jan Vermeer.

Loading...

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen