Kundgebung

Demo in Lubmin zur Öffnung von Nord Stream 2: Das müssen Autofahrer am Sonntag beachten

Anfang September versammelten sich rund 2000 Menschen bei der Kundgebung in Lubmin. Dieses Mal erwarten die Organisatoren noch mehr Menschen.

Anfang September versammelten sich rund 2000 Menschen bei der Kundgebung in Lubmin. Dieses Mal erwarten die Organisatoren noch mehr Menschen.

Lubmin. Zum zweiten Mal wird am Sonntag in Lubmin zu einer Demonstration aufgerufen. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald weist als Versammlungsbehörde darauf hin, dass es ab der Mittagszeit bis in die späten Abendstunden zu einem erhöhten An- und Abreiseverkehr im Bereich des Seebades kommen kann. Zu rechnen sei während dieser Zeit zudem mit temporären Straßensperrungen im Ortsinneren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereich sollte weiträumig umfahren werden

Aus diesem Grund werden alle Verkehrsteilnehmenden um besondere Aufmerksamkeit und Befolgung der Weisungen der Polizei gebeten. Nach Möglichkeit sollte der Bereich weiträumig umfahren werden, wie der Landkreis mitteilt.

OZ-Umfrage: Können Sie sich vorstellen, bei einer Demo gegen die Energiepolitik mitzumachen?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kundgebung beginnt um 14 Uhr im Kurpark. Die Veranstalter fordern das Ende aller Wirtschaftssanktionen gegen Russland und damit die sofortige Inbetriebnahme von Nord Stream 2. Bei der ersten Demonstration Anfang September nahmen rund 2000 Menschen teil. Nach Angaben der Polizei verlief diese friedlich. Dieses Mal wurde die Kundgebung für 5000 Menschen angemeldet.

Lesen Sie auch

OZ am Sonntag live vor Ort

Wegen des erwarteten Andrangs bitten die Veranstalter um rechtzeitiges Erscheinen. Wer vor 13 Uhr nach Lubmin fährt, könne sein Auto auf den öffentlichen Parkplätzen wie beispielsweise am Diesterweg-Platz abstellen. Der zentrale Parkplatz für die Demonstration befindet sich außerhalb von Lubmin an der Landesstraße von Greifswald Richtung Wusterhusen auf einer privaten Wiese. Von der sieben Hektar großen Fläche aus beträgt der Fußweg etwa 15 Minuten und führt immer geradeaus über die Wusterhusener Straße in Richtung Kurpark.

Die OZ wird am Sonntag live von der Demonstration berichten. Hier geht es zum Livestream.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von chl

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken