Fahrlässige Körperverletzung

Drei Verletzte bei Unfällen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns

Archivbild: Ein Rettungswagen der Feuerwehr. Bei Unfällen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wurden mehrere Menschen verletzt.

Archivbild: Ein Rettungswagen der Feuerwehr. Bei Unfällen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wurden mehrere Menschen verletzt.

Greisfwald/Basepohl. Bei zwei Unfällen sind im Osten Mecklenburg-Vorpommerns drei Menschen verletzt und vier Fahrzeuge schwer beschädigt worden. Die Unfälle ereigneten sich am Dienstag auf der Landesstraße 35 südlich von Greifswald und nahe Basepohl (Mecklenburgische Seenplatte), wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der L35 - der früheren Bundesstraße 96 - fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen auf ein anderes Auto auf, das zum Linksabbiegen nach Kammin gestoppt hatte. Der 55 Jahre alte Unfallverursacher geriet mit dem Auto dabei auf die Gegenspur und prallte dort mit einem dritten, ihm entgegenkommenden Auto zusammen. Aus den drei Fahrzeugen wurden zwei Insassen verletzt. Die stark befahrene Straße wurde zur Bergung in beide Richtungen gesperrt.

Verdacht auf fahrlässige Körperverletzung

Fast zeitgleich soll ein Autofahrer bei Basepohl in einer Kurve einen Mopedfahrer abgedrängt haben. Der 16-Jährige wich dem Auto aus, verlor dabei aber das Gleichgewicht und stieß mit dem Leichtmotorrad gegen einen Baum. Der Jugendliche wurde schwer verletzt, das Moped zerstört. Gegen den 75 Jahre alten Autofahrer wird wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken