Baustelle

Greifswald: Anklamer Straße Richtung Innenstadt gesperrt – so umfahren Sie den Stau

Die Anklamer Straße ist auf Höhe des Theaters gesperrt. Die Umleitung geht über die Wolgaster Straße.

Die Anklamer Straße ist auf Höhe des Theaters gesperrt. Die Umleitung geht über die Wolgaster Straße.

Greifswald. Ab Montag wird auf der Anklamer Straße auf Höhe des Theaters gebaut. Das bringt Einschränkungen für den Verkehr mit sich. Alle Autofahrer, die in die Innenstadt oder in Richtung Hansering fahren wollen, müssen eine Umleitung nutzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Stadt soll der Verkehr über den Karl-Liebknecht-Ring, vorbei am Klinikum und weiter über die Wolgaster Straße in Richtung Europakreuzung geführt werden. Fahrradfahrer werden gebeten die Robert-Blum-Straße Theater zur Europakreuzung zu nutzen. Auch die Bushaltestelle „Stellingstraße“ wird in Richtung Innenstadt verlegt. Die neue Haltestelle soll sich für die Zeit der Bauarbeiten in der Walther-Rathenau-Straße, zwischen Anklamer- und Fleischmannstraße befinden.

Wegen der Sperrung in der Anklamer Straße muss der Verkehr ab dem 22. August umgeleitet werden.

Wegen der Sperrung in der Anklamer Straße muss der Verkehr ab dem 22. August umgeleitet werden.

Verkehr, der von der Anklamer Straße in Richtung Schönwalde und Eliesenpark fahren will, wird an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 9. September an. In dieser Zeit sollen neue Fernwärmeleitungen unter der Straße verlegt werden. Diese muss dafür geöffnet werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tipp: Für Autofahrer aus der Innenstadt oder von Stralsund kommend bietet es sich mit unter an, über Grimmer Straße nach Greifswald zu fahren. Von der Bahnhofstraße aus kann man in die Franz-Mehring-Straße und die Hans-Beimler-Straße die Baustelle umfahren.

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen