Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Greifswald: Segelyacht kollidiert mit Wiecker Klappbrücke

Diese Segelyacht kollidierte, einlaufend vom Greifswalder Bodden zum Museumshafen, mit der Klappbrücke. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Diese Segelyacht kollidierte, einlaufend vom Greifswalder Bodden zum Museumshafen, mit der Klappbrücke. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Greifswald.Bei einem Zusammenstoß einer Motorsegelyacht mit der Klappbrücke im Greifswalder Stadtteil Wieck sind am Freitag gegen 13 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Wasserschutzpolizei am Sonnabend mitteilte, lief die Yacht bei der Brückenpassage aus dem Ruder und prallte mit dem hinteren Teil des Mastes an den geöffneten Teil der Holländerbrücke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dadurch brach die Mastspitze ab und stürzte auf das Achterdeck. Zwei Personen wurden durch herabstürzende Teile verletzt und kamen ins Uni-Klinikum Greifswald. Nach einer ersten Begutachtung entstand an der Brücke offensichtlich kein Schaden. Eine genauere Prüfung soll laut Wasserschutzpolizei in den kommenden Tagen erfolgen.

Lesen Sie auch:

Segler setzt Klappbrücke von Greifswald außer Gefecht

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Segelboot rammt Klappbrücke

OZ

Mehr aus Greifswald

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.