Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Protest gegen Corona-Maßnahmen?

Juden-Spruch an Greifswalder Uniklinik: Staatsschutz ermittelt nach Schmiererei

Am Uniklinikum Greifswald wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Antisemitisches Graffito gesprüht. An der verklinkerten Wand des Hauses war der Spruch gut von der Anklamer Straße aus zu sehen. Der Schriftzug wurde bereits von Mitarbeitenden des Klinikums entfernt.

Am Uniklinikum Greifswald wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Antisemitisches Graffito gesprüht. An der verklinkerten Wand des Hauses war der Spruch gut von der Anklamer Straße aus zu sehen. Der Schriftzug wurde bereits von Mitarbeitenden des Klinikums entfernt.

Loading...

Mehr aus Greifswald

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.