Bauern unterstützen Feuerwehr

Rauchsäule kilometerweit sichtbar: Mehrere Hektar Feld brennen bei Karlsburg

Die Feuerwehr löscht gemeinsam mit den Bauern den Feldbrand bei Karlsburg.

Die Feuerwehr löscht gemeinsam mit den Bauern den Feldbrand bei Karlsburg.

Karlsburg. Am Abend des 11. August ist es bei es bei Steinfurth (Vorpommern-Greifswald) zu einem großen Feldbrand gekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei Erntearbeiten mit einem Mähdrescher sind mehrere Hektar Feld in Brand geraten. Die Rauchentwicklung war so stark, dass eine riesige Rauchsäule kilometerweit sichtbar war.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Landwirte selbst unterstützten unter anderem mit einem Wasserwagen und Grubbern die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es wurde niemand verletzt. Über die Schadenshöhe lässt sich im Moment nur spekulieren.

Von OZ/tw

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen