Blutspende

Leben retten und Spaß haben am Sonnabend in Kemnitz

Am Sonnabend organisiert die Gemeinde Kemnitz eine besondere Blutspendeaktion. Wer kommt, kann auch gleich einen Flohmarkt besuchen.

Am Sonnabend organisiert die Gemeinde Kemnitz eine besondere Blutspendeaktion. Wer kommt, kann auch gleich einen Flohmarkt besuchen.

Kemnitz. Am kommenden Sonnabend steigt in Kemnitz eine ganz besondere Aktion. Die Gemeinde östlich von Greifswald lädt von 9 bis 13 Uhr alle gesunden Erwachsenen im Gemeindezentrum zur Blutspende ein. Die Aktion wurde zusammen mit dem DRK Greifswald initiiert. Nach einem gründlichen Check können sich volljährige Menschen Blut abnehmen lassen. Dafür wird das Gemeindezentrum zum Spende-Hotspot umfunktioniert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anschließend werden alle Spender mit einem leckeren Imbiss versorgt. Den Blutspendetag organisieren die Kemnitzer erstmals zusammen mit dem DRK Greifswald. Die Organisatoren hoffen auf rege Beteiligung – denn Blutspenden rettet Leben. Aber auch wer nicht zum Blutspenden geht, kann an diesem Tag viel erleben: Die Gemeinde und die Vereine des Dorfes haben rund um das Gemeindezentrum noch einiges mehr auf die Beine gestellt. So gibt es eine Neuauflage des Kemnitzer Flohmarktes. Hier ist jeder mit dem willkommen, was anderen eine Freude macht: Bücher, Spielzeug, Klamotten oder Kunsthandwerk – stöbern, tauschen und feilschen ist ausdrücklich erwünscht. Und für alle, die nur ein wenig Bewegung brauchen, gibt es eine Hüpfburg.

Wer am Sonnabend nicht warten möchte, kann bereits einen Termin für die Blutspende buchen. Das geht auf der Internetseite des Deutschen Roten Kreuzes unter www.drk-blutspende.de oder telefonisch unter der 01520 1481452.

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen