Feuerwehreinsatz

Parkender Lkw bei Ducherow in Flammen – Fahrer schwer verletzt

Bei Ducherow brannte ein Lkw aus.

Bei Ducherow brannte ein Lkw aus.

Ducherow. Beim Brand eines parkenden Sattelzugs bei Ducherow (Kreis Vorpommern-Greifswald) hat sich der Fahrer schwer verletzt. Das Feuer brach am Samstagnachmittag in der Fahrerkabine des Lkw aus, wie die Polizei in der Nacht auf Sonntag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen habe der 44 Jahre alte Fahrer mit einem Gaskocher in der Kabine gekocht. Der Mann konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer eines weiteren parkenden Lkws kam dem 44-Jährigen zu Hilfe und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen habe der Fahrer mit einem Gaskocher in der Kabine gekocht.

Nach ersten Erkenntnissen habe der Fahrer mit einem Gaskocher in der Kabine gekocht.

Von dpa

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen