Großbrand in Greifswald

Rewe- und Pennymarkt stehen in Flammen

In der Greifswalder Lomonossowallee brennen am Pfingstsonntag gegen 17 Uhr der Rewe- und Penny-Markt in voller Ausdehnung.

In der Greifswalder Lomonossowallee brennen am Pfingstsonntag gegen 17 Uhr der Rewe- und Penny-Markt in voller Ausdehnung.

Greifswald. Großbrand in Greifswald: In der Lomonossowallee brennen der Rewe- und der Pennymarkt in voller Ausdehnung. Es sind mindestens 80 Feuerwehrleute im Einsatz. Dazu gehören die Berufsfeuerwehr der Hansestadt und die Freiwilligen Feuerwehren aus Greifswald, Kemnitz und Weitenhagen. Die Kameraden der Neuenkirchener Wehr haben unterdessen die Stadtwache übernommen und sichern dort alles ab. Es kommen wegen des riesigen Ausmaßes bereits zwei Drehleitern zum Einsatz. Hunderte Schaulustige verfolgen unterdessen die Löscharbeiten. Diese werden nach Aussage der Polizei Stunden dauern. Zur Brandursache kann noch keine Angabe gemacht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Großfeuer in Greifswald: Rewe und Penny ausgebrannt

In Greifswald sind ein Rewe- und ein Pennymarkt komplett ausgebrannt. Der Schaden wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt.

Großfeuer vernichtet Einkaufsmarkt in Greifswald

Großbrand in Greifswald: In der Lomonossowallee brannten der Rewe- und der Pennymarkt in voller Ausdehnung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Meerkatz Cornelia

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen