Unfall

Unfall bei Greifswalder Ortsumgehung: Transporter kracht in drei kleine Autos – zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall bei Greifswald wurden am Mittwoch zwei Personen schwer verletzt.

Bei einem Unfall bei Greifswald wurden am Mittwoch zwei Personen schwer verletzt.

Greifswald. Auf der Gützkower Landstraße kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt worden sind. Der Unfall ereignete sich auf der Brücke, mit der die Gützkower Landstraße über die Ortsumgehung Greifswald geführt wird. Laut Polizeiangaben fuhr ein Transporter-Fahrer von der Umgehung ab, um nach rechts in Richtung Gützkow abzubiegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Verkehr ist an dieser Kreuzung mit einer Ampel geregelt. Dort warteten bereits drei Fahrzeuge, die entweder auf die Umgehung abbiegen oder weiter nach Greifswald fahren wollten.

Mehr Polizeimeldungen rund um Greifswald finden Sie hier

beim Abbiegen verlor der 62-Jährige Transporterfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, vermutlich aufgrund von körperlichen Mängeln, wie es bei der Polizei heißt. Dabei kollidierte er mit dem Auto, das auf die Umgehung abbiegen wollte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Fahrzeuge schoben sich anschließend in zwei weitere Fahrzeuge, die an der Ampel warteten. Der Transporterfahrer und und ein weiterer 57-Jähriger wurden bei dem Unfall schwer verletzt, ein 32-jähriger und eine 40-jährige Frau leicht. Alle wurden vor Ort versorgt und teilweise ins Greifswalder Klinikum gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 25.000 Euro. Während der Einsatz- und Rettungsmaßnahmen sowie der Aufräumarbeiten war die Straße für rund 1 ½ Stunden voll gesperrt.

Mehr aus Greifswald

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen