Forstwirtschaft


Bilanz aus Buddenhagen: Sturmtief Nadia fällte Tausende Festmeter Holz

Insbesondere an Waldrändern und an Schneisen kippten viele Nadelbäume um wie Streichhölzer. „Ihre durch die Trockenheit der letzten Jahre geschwächten Wurzeln konnten der enormen Windlast nicht standhalten“, erklärt Revierförster Frank Trodtfeld (im Bild).

Insbesondere an Waldrändern und an Schneisen kippten viele Nadelbäume um wie Streichhölzer. „Ihre durch die Trockenheit der letzten Jahre geschwächten Wurzeln konnten der enormen Windlast nicht standhalten“, erklärt Revierförster Frank Trodtfeld (im Bild).

Loading...

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen