Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wolgast

Die Wolgaster Holzindustrie erlebte Höhen und Tiefen

Das Haus in der August-Dähn-Straße 13 ist das einzige in Wolgast noch existierende Holzhaus der hiesigen Holzhäusergesellschaft, die weltweit als Wiege des Fertigteilhauses gilt. Das Haus wurde — wie üblich — schlüsselfertig übergeben. Ganz offenbar waren die Bauleute schwindelfrei. Fotos (4): Privatarchiv von Ingrid Siemenroth

Das Haus in der August-Dähn-Straße 13 ist das einzige in Wolgast noch existierende Holzhaus der hiesigen Holzhäusergesellschaft, die weltweit als Wiege des Fertigteilhauses gilt. Das Haus wurde — wie üblich — schlüsselfertig übergeben. Ganz offenbar waren die Bauleute schwindelfrei. Fotos (4): Privatarchiv von Ingrid Siemenroth

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.