Zinnowitz

Gemeinde erhöht die Kurtaxe

Urlauber in Zinnowitz müssen künftig etwas tiefer in die Tasche greifen. Zur Urlaubssaison 2017 steigt die Kurtaxe.

Urlauber in Zinnowitz müssen künftig etwas tiefer in die Tasche greifen. Zur Urlaubssaison 2017 steigt die Kurtaxe.

Zinnowitz. Urlauber in Zinnowitz müssen in Zukunft tiefer in die Taschen greifen, um die schönsten Tage des Jahres an der Ostsee zu verbringen. Zum 1. Mai, zum Beginn der Hauptsaison, wird die Kurtaxe im Ort angehoben. Bisher zahlten die Gäste ab 18 Jahren pro Tag zwei Euro, künftig sind 2,50 Euro fällig. Die Besucher unter 18 Jahren waren bisher von der Gebühr befreit. Nun müssen die 17 und 18 Jahre alten Gäste 2,50 Euro pro Tag auf den Tisch legen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch in der Nebensaison steigen die Preise. Von ehemals 1,30 Euro sind nun 1,50 Euro fällig. Wer am Strand kontrolliert wird und ohne Kurkarte erwischt wird, muss anstatt 2,20 Euro nun drei Euro bezahlen. Die Besitzer von Hunden bezahlen für ihren Vierbeiner künftig eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Cent.

    Weiterlesen nach der Anzeige
    Weiterlesen nach der Anzeige

    Hannes Ewert

    Mehr aus Usedom

     
     
     
     
     
    Anzeige
    Anzeige
    Empfohlener redaktioneller Inhalt

    An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

     

    Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

    Verwandte Themen

    Letzte Meldungen

     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Spiele entdecken