Betrüger gefasst

Heringsdorf: Falsche Polizisten bestehlen Döner-Lieferanten bei Fake-Kontrolle

Falsche Polizisten haben bei Heringsdorf einen Lieferfahrer angehalten und bestohlen. (Symbolbild)

Falsche Polizisten haben bei Heringsdorf einen Lieferfahrer angehalten und bestohlen. (Symbolbild)

Heringsdorf. Falsche Polizisten haben einen Döner-Lieferanten bei einer fingierten Polizeikontrolle bestohlen. Bei dem Vorfall, der sich am Freitagvormittag bei Heringsdorf ereignete, gaben sich zwei polizeibekannte Männer im Alter von 29 und 21 Jahren als Gesetzeshüter aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die beiden hatten den Lieferanten angehalten und gaben vor, eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Dabei forderten die Täter den Zusteller auf, seinen Laderaum vorzuzeigen. Dabei wurden dem Ahnungslosen von den falschen Polizisten Handschellen angelegt. Sein Komplize durchsuchte derweil den Vorderbereich des Lieferwagens. Er stahl eine Tasche mit Papieren und mehreren Tausend Euro Bargeld. Dann lösten sie die Handschellen und ergriffen mit ihrem Auto die Flucht.

Lesen Sie auch

Der Fluchtwagen wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Die Polizei war in der Lage, das Auto der Täter in der Nähe von Berlin zu stoppen. Bei der Durchsuchung der beiden stellten die Beamten Beweismittel sowie eine erhebliche Menge Bargeld sicher. Sie wurden vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen