Wolgast

Holzrelief für Förderschule

An der Wolgaster Förderschule wurde gestern ein Relief von Janusz Korczak enthüllt. Die Schule trägt seinen Namen.

An der Wolgaster Förderschule wurde gestern ein Relief von Janusz Korczak enthüllt. Die Schule trägt seinen Namen.

Wolgast. Großer Moment für die Schüler und Lehrer der Förderschule Wolgast: Gestern Morgen enthüllten sie an ihrer Schule feierlich ein großes Holzrelief von Janusz Korczak, dessen Namen die Schule trägt. Die Entstehung des Reliefs hat die Schule als Projektarbeit angelegt. Künftig soll das Gebäude auch den Namen Korczak-Haus tragen. Die Schüler mit Beeinträchtigungen in den Schwerpunkten Lernen sowie emotionale und soziale Enwicklung hatten sich intensiv mit dem Leben und Wirken und der Lebensleistung Korczaks auseinandergesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Idee für das Relief entstand im Vorjahr bei einem Holzprojekt mit polnischen Jugendlichen. Einige Schüler sammelten damals bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Holzbearbeitung und den dazugehörigen, teil elektrischen Geräten. Für das Wolgaster Relief hat der Stralsunder Holzbildhauer Raik Vincent eine Eiche bearbeitet und gestaltet, die aus der Region stammt. Finanziert wurde das 8000 Euro teure Vorhaben durch Gelder des CJD Nord aus der Aktion Mensch, den Schulverein der Korczak-Schule und die Schule selbst sowie durch diverse Eigenleistungen.

Meerkatz Cornelia

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken