Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tag des Waldes am 21. März


Insel Usedom: So kümmern sich junge Forstleute um die nächste Waldgeneration auf der Ferieninsel

Die jungen Neuen im Forstamt Neu Pudagla: Lena Hagemann (l.) und Sarah Ruder kontrollieren Forstpflanzen für eine Erstaufforstung. Johannes Wittnebel (Mitte) bei der Beräumung von Wegen nach dem Sturm „Zeynep“ und Leif-Erik Bratner, der ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert, beschildert einen Rettungspunkt im Wald.

Die jungen Neuen im Forstamt Neu Pudagla: Lena Hagemann (l.) und Sarah Ruder kontrollieren Forstpflanzen für eine Erstaufforstung. Johannes Wittnebel (Mitte) bei der Beräumung von Wegen nach dem Sturm „Zeynep“ und Leif-Erik Bratner, der ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert, beschildert einen Rettungspunkt im Wald.

Loading...

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen