Historisches


Sensation im Museum: Herzoglicher Löwe kehrt nach Wolgast zurück

Aus Sicht der Wolgaster Geschichte eine besondere Rarität, die jetzt wiederaufgetaucht ist: Bürgermeister Martin Schröter (links) und Museumschef Stefan Rahde sind von dem Löwenkopf begeistert. Als Zierstein prangte die Handarbeit einst am Residenzschloss der Wolgaster Herzöge.

Aus Sicht der Wolgaster Geschichte eine besondere Rarität, die jetzt wiederaufgetaucht ist: Bürgermeister Martin Schröter (links) und Museumschef Stefan Rahde sind von dem Löwenkopf begeistert. Als Zierstein prangte die Handarbeit einst am Residenzschloss der Wolgaster Herzöge.

Loading...

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen