Livestream

Die Finalrunde der Strandkorb-WM in Ahlbeck auf Usedom: Das Video zum Nachschauen

Die Strandkorb-WM findet am 20. und 21. Januar in Ahlbeck statt (Archivfoto)

Die Strandkorb-WM findet am 20. und 21. Januar in Ahlbeck statt (Archivfoto)

Ahlbeck. Wenn hunderte Besucher am Strand von Ahlbeck in der Nähe der Seebrücke stehen, auf eine Arena schauen und ein gut gelaunter Moderator durch die Lautsprecher zu hören ist, dann steht fest: Es ist wieder Strandkorb-WM auf Usedom. Anlässlich des Winterstrandkorbfestes fand diese außergewöhnliche Weltmeisterschaft am Sonnabend statt, die von der wsf Veranstaltungsarchitektur und dem Eigenbetrieb der Kaiserbäder ausgerichtet wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei dem Wettbewerb geht es darum, in Zweierteams einen Strandkorb über den Ostseestrand zu tragen. Wer die Distanz von 20 Metern am schnellsten zurücklegt, gewinnt. Der derzeitige Weltrekord bei der Strandkorb-WM liegt bei 4,91 Sekunden und wird von den Veranstaltern Mayk Borchardt und Henryk Schimanski gehalten.

Strandkorb-WM auf Usedom: Video vom Finale

Die Weltmeisterschaft im Strandkorb-Sprint wurde am 21. Januar live übertragen. Hier können Sie das Finale noch einmal im Video anschauen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um die Strandkorb-WM herum gibt es außerdem ein buntes Programm für die Gäste. So gab es am Samstag auch eine Olympiade für Kinder, eine Strandkorbversteigerung für den guten Zweck, Showflechten und um 18 Uhr eine Lasershow am Strand, bevor der Abschluss des Events gefeiert wurde.

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen