Hilfe für die Ukraine


Usedomer auf Heimweg von ukrainischer Grenze: „Flüchtlinge fürchten, an Menschenhändler zu geraten“

Diese ukrainischen Frauen mit ihren Kindern warten auf polnischer Seite auf Freunde und Bekannte, die sie abholen. Der Heringsdorfer Planer Harald Linde (rechtes Foto) hat an der ukrainischen Grenze Julia, die Cousine seiner Frau Mascha, gefunden und bringt sie mit nach Deutschland.

Diese ukrainischen Frauen mit ihren Kindern warten auf polnischer Seite auf Freunde und Bekannte, die sie abholen. Der Heringsdorfer Planer Harald Linde (rechtes Foto) hat an der ukrainischen Grenze Julia, die Cousine seiner Frau Mascha, gefunden und bringt sie mit nach Deutschland.

Loading...

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen