Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehrsunfall

Wildunfall mit Motorrad: Zwei Menschen schwer verletzt

Bei einem Wildunfall sind am Donnerstag in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Bei einem Wildunfall sind am Donnerstag in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Ueckermünde. Ein 73-jähriger Motorradfahrer und seine 66-jährige Mitfahrerin sind bei einem Wildunfall in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) schwer verletzt worden. Ein Hirsch ist am Donnerstag plötzlich vor dem Kraftrad auf die Straße gesprungen, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Fahrer in ein Greifswalder Krankenhaus gebracht. Die Mitfahrerin kam per Rettungswagen in ein Klinikum in Ueckermünde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Das Tier sei noch an der Unfallstelle verendet. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.