Newsletter „Usedom“

Wolgaster Mieter erleben Schreckmoment

Newsletter Ostsee-Zeitung

Newsletter Ostsee-Zeitung

Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,

Was müssen die Mieter in dem riesigen Mehrfamilienhaus in der Wolgaster Bahnhofstraße am frühen Montagabend für einen Schreck bekommen haben. In einem der beiden Treppenhäuser war am Nachmittag ein unbekannter gasförmiger Stoff ausgetreten - Gasalarm. Das Gelände wurde weiträumig gesperrt, rund 70 Einsatzkräfte rückten an. Cornelia Meerkatz, Tom Schröter und Tilo Wallrodt waren für die OZ vor Ort und sprachen mit Anwohnern und Einsatzkräften.Wie man mit einem Röntgengerät an der deutsch-polnischen Grenze fündig wird, wann das Sprengstoffgesetz greift und warum in Zigarettenschachteln nicht immer das drin ist, was drauf steht, hat meine Kollegin Stefanie Ploch bei ihrer Reportage mit deutschen Zollbeamten erfahren.Außerdem lesen Sie, wie engagierte Frauen aus Zempin mit einem „Weiberfundus“ Schnäppchen für Frauen verkaufen, wie die Usedomer Wildwochen weitergehen, was der neue Wolgaster Bürgermeister Martin Schröter vor hat und worüber sich in Karlshagen in dieser Woche viele Einkäufer gefreut haben.Ich wünsche Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende. Viel Spaß mit unserer Lektüre!

Ein erholsames Wochenende wünscht Ihnen,

Henrik Nitzsche

Redakteur der Lokalredaktion Zinnowitz

 

Mehr als Sonne und Sand

 

Blick nach Swinemünde

 

Einkaufen

 

Für Sportfreunde

 

Verkehr auf Usedom

 

Wochenendwetter

 

Leserfoto

Der Herbst zeigt sich gegenwärtig auf Usedom von seiner besten Seite. Am Wochenende wird auf der Sonneninsel vielerorts Halloween gefeiert. 
Foto: Ronny Heim

Der Herbst zeigt sich gegenwärtig auf Usedom von seiner besten Seite. Am Wochenende wird auf der Sonneninsel vielerorts Halloween gefeiert. Foto: Ronny Heim

Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de

 

Für noch mehr Infos rund um Usedom

Schauen Sie doch auf unserer Usedomer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

 

Mehr Lesen mit OZ+

  • Kostenlos im ersten Monat
  • Exklusiver Zugang zu Nachrichten aus Ihrer Region
  • Nachrichten überall und zu jeder Zeit
  • Monatlich kündbar
  • Nur 2,49 Euro pro Woche

Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen