Musik

Zinnowitz: Wolfgang-Petry-Double und Avus-Band begeistern 1000 Gäste bei Usedom-Open-Party

Wolfgang-Petry-Double Dirk Maron sorgte für beste Laune im Kulturhauspark von Zinnowitz (l.)

Wolfgang-Petry-Double Dirk Maron sorgte für beste Laune im Kulturhauspark von Zinnowitz (l.)

Zinnowitz. „Das war eine wunderbare Veranstaltung. Die Leute hatten Super-Laune und die Musik war klasse!“ Annelie Hölscher war voll des Lobes für die Players Night der 16. Usedom Open im Kuturhauspark von Zinnowitz – und das obwohl sie während der Veranstaltung arbeiten musste und im VIP-Zelt servierte. „Aber bei dieser Stimmung hat das einfach nur Spaß gemacht“, sagte die Insulanerin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Mit der öffentlichen Players Night erlebte das große Tennisturnier im Inselnorden am Donnerstagabend seinen Party-Höhepunkt Etwa 1000 Gäste strömten in den Kulturhauspark, sangen und tanzten mit. Für die großartige Stimmung sorgte vor allem Wolfgang-Petry-Double Dirk Maron aus Bielefeld, der die Besucher mit seinem 90-minütigen Programm begeisterte. Viel Applaus bekam auch der zweite Live-Act des Abends, die Avus-Band aus Berlin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Avus-Band aus Berlin spielte Musik-Klassiker bei der Players Night der 16. Usedom Open im Zinnowitzer Kulturhauspark.

Die Avus-Band aus Berlin spielte Musik-Klassiker bei der Players Night der 16. Usedom Open im Zinnowitzer Kulturhauspark.

Viele Lokal-Promis unter den Besuchern

Unter den Besuchern waren viele Lokal-Promis der Insel wie die ehemalige Chefin der Usedomer Tourismusgesellschaft, Dörthe Hausmann, die Ex-Kurdirektorin von Zinnowitz, Monika Schillinger, viele bekannte Hoteliers, Firmenchefs oder Kommunalpolitiker und der Hauptsponsor des Abends, Immobilien-Experte Andreas Budeck. „Es war eine gute Entscheidung, die Players Night erstmalig für den ganzen Ort zu öffnen. Wir konnten der Insel eine besondere Veranstaltung bieten und die Usedom Open so noch mehr in den Blick der Öffentlichkeit rücken“, schätzte Turnierchef Peter Schmidt erfreut ein.

Ausgelassene Stimmung bei den Besuchern der Party.

Ausgelassene Stimmung bei den Besuchern der Party.

Final-Wochenende steht bevor

Bei den Usedom Open steht nun das Final-Wochenende an, etliche Top-Spieler werden am Samstag und Sonntag in Zinnowitz und Karlshagen bei den entscheidenden Duellen aufschlagen. Star-Spieler Stefan Koubek, im Jahr 2000 Nummer 20 der Weltrangliste und im Laufe seiner Karriere dreifacher Turniersieger auf der ATP-Tour, spielt am Samstag um 13 Uhr in Zinnowitz sein Halbfinale gegen die Nummer 13 der Deutschen Herren-Rangliste Ü45, Percy Rowlin (Bad Schwartau). Im Rennen sind unter vielen anderen auch die amtierende Weltmeisterin der Damen 50, Florentina Curpene (TuS Jöllenbeck) sowie der mehrfache Welt- und Vizeweltmeister Christian Schäffkes vom Ratinger TC Grün-Weiß.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Alexander Loew

Mehr aus Usedom

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken