Tierisch

Großer Laufvogel bei Klevenow gesichtet

Auf den norddeutschen Wiesen und Feldern an der Grenze von Mecklenburg-Vorpommern zu Schleswig-Holstein gibt es frei lebende Nandus.

Auf den norddeutschen Wiesen und Feldern an der Grenze von Mecklenburg-Vorpommern zu Schleswig-Holstein gibt es frei lebende Nandus.

Klevenow. Mit einem tierischen Sachverhalt hatten es am Dienstag Polizisten des Grimmener Polizeireviers zu tun. Kurz vor 10 Uhr meldete sich ein Mann, der auf einem Acker zwischen Vietlipp und Klevenow einen großen Laufvogel gesehen haben will. Er vermutete, dass das Tier - ein Nandu oder Strauß – seinem Halter ausgebüxt sein könnte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Strauße an der Ostsee auf der Ostsee-Straußenfarm in Hohenfelde im Kreis Plön (Foto vom 31032007)

Strauße an der Ostsee auf der Ostsee-Straußenfarm in Hohenfelde im Kreis Plön (Foto vom 31.03.2007).

Obwohl sich Polizisten direkt nach der Meldung auf den Weg machten, konnten sie vor Ort keinen Laufvogel mehr feststellen. Dieser sei in der Zwischenzeit weitergelaufen, erklärte der Hinweisgeber, der noch vor Ort war. Eine Nachfrage seitens der Polizei beim Grimmener Tierpark ergab, dass dort kein Tier vermisst werde.

Im Laufe des Tages ging beim Grimmener Polizeirevier keine weiteren Hinweise auf den Laufvogel, aber auch keine Vermisstenanzeige für ein solches Tier ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

akr

Mehr aus Grimmen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen