Fehler beim Überholen

Pkw stoßen bei Reinberg seitlich zusammen

Ursächlich für den Unfall war ein Fehler beim Überholen.

Ursächlich für den Unfall war ein Fehler beim Überholen.

Reinberg. Am Dienstagmorgen stießen auf der Bundesstraße 105 zwischen Reinberg und Kirchdorf zwei Pkw seitlich zusammen. Ursächlich war ein Fehler beim Überholen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden an den beiden Fahrzeugen auf insgesamt circa 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Pkw, ein Skoda und ein Ford, waren in Richtung Greifswald unterwegs. Der Ford, gefahren von einem 48-Jährigen aus Stralsund, beabsichtigte, den Skoda zu überholen. Als der Ford neben dem Skoda war, wechselte der Skoda, gefahren von einem 40-jährigen Rügener, auf die linke Fahrspur, um das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß.

akr

Mehr aus Grimmen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen