Verkehrsunfall

Autos stoßen in Tribsees zusammen – zwei Personen schwer verletzt

ZweiPersonen wurden bei dem Unfall in Tribsees schwer verletzt. Weitere Betroffene blieben unverletzt.

ZweiPersonen wurden bei dem Unfall in Tribsees schwer verletzt. Weitere Betroffene blieben unverletzt.

Tribsees. Am Mittwoch ereignete sich gegen 7 Uhr in Tribsees auf der L 192 ein Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Auto den Verbindungsweg in Richtung Landesstraße und wollte diese in Richtung Kronsberg überqueren. Hierbei übersah er ein weiteres Fahrzeug mit einer 60-jährigen Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß bei dem beide Fahrer schwer verletzt wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Auto der Betroffenen wurde durch den Aufprall noch gegen einen verkehrsbedingt haltenden, Opel geschleudert. Dessen 21-jähriger Fahrer sowie zwei Mitfahrer blieben jedoch unverletzt. Die beiden Schwerverletzten wurden ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht. Laut Angaben der Polizei liegt der Gesamtschaden bei 6.100 Euro.

Von OZ

Mehr aus Grimmen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen