Verkehrsunfall

Zwei Transporter krachen auf Kreuzung bei Grimmen zusammen – beide Fahrer leicht verletzt

Zusammenstoß auf der Ampelkreuzung B 194 vor Grimmen zwischen zwei Transportern endet mit leicht verletzten Fahrern.

Zusammenstoß auf der Ampelkreuzung B 194 vor Grimmen zwischen zwei Transportern endet mit leicht verletzten Fahrern.

Grimmen. Am Freitagmorgen, 20. Januar, wurden zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall bei Grimmen leicht verletzt. Laut Polizei prallten zwei Transporter an einer Kreuzung der B 194 zusammen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einer der Fahrer wollte links auf die Bundesstraße Richtung Stralsund abbiegen, der andere von der A 20 aus geradeaus. Dabei prallten sie aufeinander. An einem der Autos entstand ein Totalschaden. Der gesamte Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch

Laut der Polizei gaben beide Fahrer an, bei Grün gefahren zu sein. Wer die Schuld an dem Unfall trägt, werden weitere Ermittlungen ergeben. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde ein Drogenvortest durchgeführt, der bei einem der Fahrer positiv anschlug.

Mehr aus Grimmen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen