Rettungseinsatz

Medizinischer Notfall am Steuer: Mann stirbt auf der B194 bei Abtshagen

Bei Abtshagen verstarb am Donnerstagvormittag ein Mann. Er erlitt am Steuer einen medizinischen Notfall. (Symbolbild)

Bei Abtshagen verstarb am Donnerstagvormittag ein Mann. Er erlitt am Steuer einen medizinischen Notfall. (Symbolbild)

Abtshagen. Auf der B 194 bei Abtshagen ist am Donnerstag, dem 1. Dezember, ein Mann verstorben. Laut der Polizei wurde der Mann wurde während des Fahrens Opfer eines medizinischen Notfalls.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Autofahrer war auf der B 194 aus Richtung Steinhagen unterwegs. Beim Ortseingang Abtshagen kam sein Auto zum Stehen. Zwei Fußgänger und Mitarbeiter der Straßenmeisterei erkannten in der Situation einen Notfall und eilten dem Mann zur Hilfe.

Lesen Sie auch

Laut Angaben der Polizei fingen die Helfer an, den Betroffenen erfolgreich zu reanimieren. Unterdessen wurden die Rettungskräfte verständigt. Der 69-Jährige war bei Bewusstsein als die Rettungskräfte eintrafen, verstarb jedoch trotz notfallmedizinischer Hilfe noch vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrer missachten Absperrungen am Unfallort auf der B 194

Für die Dauer der Maßnahmen musste die B 194 teils halbseitig und teils voll gesperrt werden. Laut der Polizei ignorierten einige Autofahrer die Absperrungen, fuhren teilweise durch den Unfallort durch und verschoben Absperrkegel. Die Polizei Stralsund ermittelt nun, ob durch das Handeln der Verkehrsteilnehmer eine Straftat begangen wurde.

Von OZ

Mehr aus Grimmen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen