Notfälle

Ahrenshoop: Wohnmobil komplett ausgebrannt

In Ahrenshoop ist am Dienstag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt.

In Ahrenshoop ist am Dienstag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt.

Ahrenshoop. Ein Wohnmobil ist am späten Dienstagmittag auf dem Parkplatz am Kunstmuseum in der Althäger Straße in Ahrenshoop komplett ausgebrannt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gilt ein technischer Defekt als Brandursache.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Das Fahrzeug ist in der Gemeinde Taufkirchen, etwa acht Kilometer südlich von München, zugelassen. Es gab keine Verletzten. Zur Schadenshöhe konnte noch keine Angabe gemacht werden. Im Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren aus Ahrenshoop und Wustrow, der Kreiswehrführer sowie Polizei, Rettungsdienst und das Kriseninterventionsteam. Gelöscht wurde das Fahrzeug mit Schwerschaum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Löscharbeiten erfogten unter Atemschutz.

Die Löscharbeiten erfogten unter Atemschutz.

Mehr aus Ribnitz-Damgarten

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen