Dierhagen

Brücke ab 3. April gesperrt

Die marode Brücke im Straßenverlauf zwischen der B 105 und Dierhagen-Strand wird saniert. In der Woche nach Ostern wird die Straße voll gesperrt.

Die marode Brücke im Straßenverlauf zwischen der B 105 und Dierhagen-Strand wird saniert. In der Woche nach Ostern wird die Straße voll gesperrt.

Dierhagen. Die Brücke nahe der Landesstraße 21 in Richtung Dierhagen-Strand wird für etwa einen Monat voll gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Durchlasses in Höhe der Zufahrt zum dortigen Campingplatz. Die Straße wird laut Bürgermeisterin Christiane Müller (Linke) vom 3. April bis zum 9. Mai voll gesperrt. Von der L 21 kommend ist nur noch das Kino zu erreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Umleitung wird ausgeschildert. Sie führt von der L 21 kommend über die Kreisstraße 19 über den Dierhäger Ortsteil Neuhaus nach Dierhagen-Strand.

Richter Timo

Mehr aus Ribnitz-Damgarten

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen