Semlow

Landwirt fährt als Agrar-Scout zur Grünen Woche

Christoph Dähn, Landwirt aus Semlow, fährt am Freitag zur Grünen Woche nach Berlin – als Agrar-Scout.

Christoph Dähn, Landwirt aus Semlow, fährt am Freitag zur Grünen Woche nach Berlin – als Agrar-Scout.

Semlow. Landwirt Christoph Dähn aus Semlow (Vorpommern-Rügen) fährt zur Grünen Woche nach Berlin und ist dort einer von 102 Agrar-Scouts, die während der zehn Messetage zwischen dem 20. und 29. Januar auf dem Erlebnis Bauernhof als Gesprächspartner für die Besucher zur Verfügung stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ich will, dass nicht nur über uns, sondern mit uns geredet wird. Deshalb suche ich den Dialog mit dem Verbraucher. Die Grüne Woche ist eine ideale Plattform dafür“, sagt Christoph Dähn über sein Engagement. Er ist Betriebsleiter der Gut Recknitztal GmbH, die vor allem auf den Anbau von Raps, Weizen, Gerste und Pflanzkartoffeln spezialisiert ist.

Dähn fährt für zwei Tage in die Bundeshauptstadt. Am 24. Januar wird der 29-Jährige als Agrar-Scout den ganzen Tag auf dem Erlebnis-Bauernhof sein, bei Führungen aus seiner Berufs-Praxis erzählen und Besuchern ihre Fragen beantworten.

    Weiterlesen nach der Anzeige
    Weiterlesen nach der Anzeige

    Anika Wenning

    Mehr aus Ribnitz-Damgarten

     
     
     
     
     
    Anzeige
    Anzeige
    Empfohlener redaktioneller Inhalt

    An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

     

    Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

    Letzte Meldungen

     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Spiele entdecken