Veranstaltungstipps

Region Fischland-Darß-Zingst: Hier lohnt sich ein Ausflug am Wochenende

Rund 1000 Besucher werden beim Kürbisfest im Marlower Ortsteil Alt Guthendorf erwartet.

Rund 1000 Besucher werden beim Kürbisfest im Marlower Ortsteil Alt Guthendorf erwartet.

Ribnitz-Damgarten. Der Herbst ist da – Momente, um rauszugehen, sind rar gesät. Deshalb sollte man die Gelegenheiten nutzen, wenn das Wetter mal nicht verrückt spielt. Hier sind die passenden Ausflugsziele für das anstehende Wochenende dazu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kürbisfest in Alt Guthendorf

Eine besonders beliebte Veranstaltung im Herbst ist das Kürbisfest in Alt Guthendorf bei Marlow. Am Sonnabend, 24. September, geht es um 11 Uhr los. Geboten wird allerhand Kulinarisches rund um das Thema Kürbis. Höhepunkt ist der Wettbewerb „Wer bringt den schwersten Kürbis?“ Die Siegerehrung findet um 15.30 Uhr statt. Zum Programm gehört außerdem ein buntes regionales Markttreiben, Ponyreiten, Ringstechen, ein Flohmarkt und ab 14 Uhr Blasmusik.

Deutsch-ukrainischer Tag in Ribnitz

Am Sonntag, 25. September, findet auf dem Gelände der Jugendherberge in Ribnitz ein deutsch-ukrainischer Tag statt. Das ukrainische Ensemble „Radist“ wird auftreten, ebenso Alexey Shepetukha mit seiner Bandura. Auch das Richard-Wossidlo-Ensemble wird auf der Bühne tanzen. Teil des Programms ist auch die original Mecklenburg-Vorpommersche Blaskapelle Ribnitz-Damgarten. Beginn ist um 14 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich. Auch viele ukrainische Flüchtlinge, die beispielsweise in der Jugendherberge untergekommen waren, werden erwartet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Herbstfest in Wustrow

In Wustrow wird am Freitag ein Herbstfest gefeiert. Im Fischländer Hafen beginnt um 18 Uhr ein buntes Programm. Ein Puppentheater mit Livemusik wird für Kinder geboten, um 19 Uhr beginnt „Phanta Sia“, eine Märchen-Mitmachshow. Um 20 Uhr findet eine Tombola im Festzelt statt, um 21 Uhr beginnt an gleicher Stelle eine Tanzveranstaltung.

Ausstellungseröffnung in Hessenburg

Am Freitag, 23. September, wird um 14 Uhr die Herbstausstellung in der Galerie PL in Hessenburg eröffnet. Traditionell ist die Herbstausstellung eine Gemeinschaftsausstellung mehrerer Künstlerinnen und Künstler, die eingeladen wurden, das Thema „Windflüchter“ künstlerisch umzusetzen. Mit dabei sind Dietmar Braun (Rostock), Torsten Gottschalk (Wustrow), Dagmar Henssler (Graal-Müritz), Marion Miss-Luig (Bartelshagen II), Karin Schröder (Stralsund) und Joachim Weyrich (Graal-Müritz). Das Spektrum reicht von Öl über Acryl und Aquarell bis zu einer Holzskulptur. Die Herbstausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen. Öffnungszeiten: freitags bis sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr im Schmiedeweg 6 in Hessenburg.

Douzette-Geburtstag in Barth

Der Barther Künstler Louis Douzette wird anlässlich seines Geburtstages am 25. September geehrt. Um 14.30 Uhr findet ein stilles Angedenken am Grabe des Künstlers auf dem Städtischen Friedhof in Barth statt. Um 15 Uhr werden im Vineta-Museum Neuerwerbungen vorgestellt, darunter ein ungewöhnliches Werk von Douzette: eine Sphinx im Mondschein. Große Aufregung und Douzette-Fieber waren mit diesem Ankauf verbunden, nachdem das Bild in „Bares für Rares“ deutschlandweit bekannt wurde. Um 16 Uhr wird eine Führung angeboten. Es wird um eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 038231-81771 gebeten.

Mehr aus Ribnitz-Damgarten

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen