Umwelt/Landwirtschaft


Ribnitz-Damgarten: Deshalb kritisiert Umweltinitiative Verfahren bei Neuverpachtung

Der Ribnitz-Damgartener Ortsteil Klockenhagen. Das hier ansässige Gut Klockenhagen bewirtschaftet rund 800 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche, die der Stadt gehören, zu 100 Prozent ökologisch. Andere Pächter von städtischen Flächen arbeiten noch konventionell. Insgesamt handelt es sich dabei um rund 500 Hektar.

Der Ribnitz-Damgartener Ortsteil Klockenhagen. Das hier ansässige Gut Klockenhagen bewirtschaftet rund 800 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche, die der Stadt gehören, zu 100 Prozent ökologisch. Andere Pächter von städtischen Flächen arbeiten noch konventionell. Insgesamt handelt es sich dabei um rund 500 Hektar.

Loading...

Mehr aus Ribnitz-Damgarten

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken