Verdacht auf Drogenhandel

Durchsuchungen in Ribnitz-Damgarten: Polizei findet Drogen im Wert von 25.000 Euro

Marihuana in Form von Blütenständen ist in einer Kiste zu sehen. Bei Durchsuchungen in Ribnitz-Damgarten hat die Polizei mehr als ein Kilogramm Marihuana beschlagnahmt.

Marihuana in Form von Blütenständen ist in einer Kiste zu sehen. Bei Durchsuchungen in Ribnitz-Damgarten hat die Polizei mehr als ein Kilogramm Marihuana beschlagnahmt.

Ribnitz-Damgarten. Am Mittwochabend haben Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Anklam mehrere Durchsuchungsbeschlüsse in Ribnitz-Damgarten vollstreckt. Dabei beschlagnahmten die Beamten gemeinsam mit Kräften des LKA und des Landesbereitschaftspolizeiamtes Drogen im Wert von rund 22.500 Euro. Außerdem entdeckten sie eine Schreckschusswaffe, Pyrotechnik, Datenträger und einen Elektroschocker, der als Taschenlampe getarnt war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grund der Durchsuchungsbeschlüsse war der Verdacht des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. Die Polizei hat bereits zu diesem Zeitpunkt gegen die drei Deutschen im Alter von 35 und 36 Jahren ermittelt. Die Beschlüsse vollstreckte sie mit mehr als 70 Einsatzkräften.

Polizei findet Marihuana und Kokain in Ribnitz-Damgarten

Sie untersuchten zunächst zwei Autos im Bereich Ribnitz-Damgarten. Eines von ihnen fuhr einer der 36-jährigen Beschuldigten. Zum gleichen Zeitpunkt durchsuchten die Beamten im ländlichen Bereich drei Wohnungen. Dabei stießen sie auf mehr als ein Kilogramm Marihuana, ein halbes Kilogramm Haschisch und mehr als 65 Gramm Kokain. Die Ermittlungen gegen die Beschuldigten dauern an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Ribnitz-Damgarten

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen