Polizeieinsatz bei Live-Übertragung


Deutschlandfunk will auf Rügen über Tourismus reden – es kommt zum Eklat

Diskutierten zum Thema „Tourismus am Limit?“ (v. li.): Stefanie Dobelstein von der Initiative „Lebenswertes Rügen“, Tourismuschef Knut Schäfer, Vorpommern-Staatssekretär Heiko Miraß (SPD), Filmemacher Christoph Eder, Göhrens Bürgermeister Torsten Döring (SPD).

Diskutierten zum Thema „Tourismus am Limit?“ (v. li.): Stefanie Dobelstein von der Initiative „Lebenswertes Rügen“, Tourismuschef Knut Schäfer, Vorpommern-Staatssekretär Heiko Miraß (SPD), Filmemacher Christoph Eder, Göhrens Bürgermeister Torsten Döring (SPD).

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.