Zwischen Bergen und Ralswiek

Unfall mit fünf Verletzten auf Rügen

Fünf Menschen wurden bei einem Unfall auf der B 96 auf Rügen verletzt.

Fünf Menschen wurden bei einem Unfall auf der B 96 auf Rügen verletzt.

Bergen. Bereits am 22. Juli gegen 23.10 Uhr kam es auf der B 96 zwischen Bergen und Ralswiek zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen. Dabei wollte eine 58-jährige Fahrzeugführerin mit einem Subaru aus der Ortslage Jarnitz nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Bergen einbiegen und übersah die von links kommende 18-jährige, polnische Fahrzeugführerin mit ihrem BMW, welche bereits die B 96 befuhr. Infolge des Zusammenstoßes wurden die drei Insassen des verursachenden Fahrzeuges schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich; die beiden Insassen des BMW leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle verletzten Personen wurden medizinisch versorgt, die drei Schwerverletzten kamen zu Behandlung ins Krankenhaus nach Bergen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15 000 Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden geborgen.

Von OZ

Mehr aus Rügen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen