Hiddensee

Hiddensee im Bernsteinfieber

Schatzjagd an Hiddensees Weststrand: Ingo Engels (61) keschert seit mehr als 50 Jahren Bernstein aus der Ostsee.

Schatzjagd an Hiddensees Weststrand: Ingo Engels (61) keschert seit mehr als 50 Jahren Bernstein aus der Ostsee.

Hiddensee. Wenn Wind und Wellen tosen, steigt Ingo Engels ins Meer. Der 61-Jährige ist Bernsteinfischer auf Hiddensee und immer auf der Jagd nach dem Ostseegold. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Immer mehr Menschen an der Küste erliegen dem Bernsteinfieber. Im Herbst und Winter treibt besonders viel fossiles Harz an die Strände.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein richtig schwerer Brocken ist Ingo Engels' Sohn Stefan am Wochenende ins Netz gegangen: Sein XXL-Bernstein bringt 412,6 Gramm auf die Waage. Wert: etwa 2000 Euro. Weil auch sie auf solche Funde hoffen, reisen Bernsteinfischer extra mit Keschern und Wathose auf die Insel und versuchen ihr Glück an Hiddensees Weststrand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bernstein, Antje

Mehr aus Rügen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen