Radsport


Von Kap Arkona bis Altefähr: Olympiasieger Olaf Ludwig organisierte Radmarathon auf Rügen

Radrenn-Olympiasieger Olaf Ludwig (li.), Georg Eifler aus Waiblingen bei Stuttgart und Jörg Strenger (re.) vom Orga-Team bei der Ankunft der Teilnehmer der „Rügen Rund“ in Sellin. Eifler war der Schnellste auf der 87-Kilometer-Strecke.

Radrenn-Olympiasieger Olaf Ludwig (li.), Georg Eifler aus Waiblingen bei Stuttgart und Jörg Strenger (re.) vom Orga-Team bei der Ankunft der Teilnehmer der „Rügen Rund“ in Sellin. Eifler war der Schnellste auf der 87-Kilometer-Strecke.

Loading...

Mehr aus Rügen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.