Binz

Schicke Barkentine zu Besuch in Binz

Die Dreimastbarkentine Loth Loriën liegt zurzeit an der Binzer Seebrücke. Das 48 Meter lange Schiff kommt gerade von der Hanse Sail.

Die Dreimastbarkentine Loth Loriën liegt zurzeit an der Binzer Seebrücke. Das 48 Meter lange Schiff kommt gerade von der Hanse Sail.

Binz. Ein besonders schönes Schiff kann man zur Zeit in Binz bewundern: Die Dreimastbarkentine Loth Loriën liegt zurzeit an der Binzer Seebrücke. Das 48 Meter lange Schiff kommt gerade von der Hanse Sail. Die Loth Loriën blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. 1907 im norwegischen Bergen gebaut, fuhr sie ursprünglich als Herings-Logger. 1989 erwarb Jaap van der Rest die zuverlässige Arbeiterin aus dem rauhen Norden Europas.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
OZ-TV am Freitag: Schifffahrtsregeln für Sail gefordert

Weitere Themen: Schwedenfest in Wismar eröffnet; Elso-Award für Greifswalder Klinik, Blaualgen im Göldenitzer See, Schiff im Greifswalder Stadthafen gesunken

Er baute sie bis 1992 zum Zweimast-Logger mit moderner Takelage um und stattete sie mit komfortablen Interieur aus. Im Winter 2001/2002 erfolgte ein erneuter Umbau zum 3-Mast- Gaffeltopschoner.“ (Quelle und weitere Infos / Kontakt: www.restchart.com)

Sonnabend und Sonntag bietet die Besatzung Fahrten ab/ an Sassnitz zu den Kreidefelsen an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anne Friederike Ziebarth

Mehr aus Rügen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken