Störtebeker-Finale in Ralswiek auf Rügen

Der "Kleene": Volker Zack stürzte unzählige Male vom Pferd bei den Störtebeker Festspielen.
01 / 10

Der "Kleene": Volker Zack stürzte unzählige Male vom Pferd bei den Störtebeker Festspielen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Finale der Störtebeker Festspiele 2022 in Ralswiek
02 / 10

Finale der Störtebeker Festspiele 2022 in Ralswiek

Ein Pirat mit esoterischen Anwandlungen: Klaus Störtebeker ließ sich von einer Wahrsagerin seine Zukunft aus der Hand lesen, und die sieht düster aus.
03 / 10

Ein Pirat mit esoterischen Anwandlungen: Klaus Störtebeker ließ sich von einer Wahrsagerin seine Zukunft aus der Hand lesen, und die sieht düster aus.

Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek
04 / 10

Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek

Finale der Störtebeker Festspiele 2022 in Ralswiek
05 / 10

Finale der Störtebeker Festspiele 2022 in Ralswiek

Weiterlesen nach der Anzeige
Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek
06 / 10

Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek

Störti-Fan Gordon Klink (32, Berufssoldat aus Wilhelmshaven) war schon als Kind mit seinen Eltern jedes Jahr bei den Störtebeker-Festspielen und lässt sich inzwischen auch als gestandener Mann keine neue Episode des Piratenstückes entgehen. "Es war wieder eine tolle Aufführung mit viel Romantik und Spannung - im nächsten Jahr möchte ich unbedingt die nächste Geschichte um den legendären Freibeuter mit erleben".
07 / 10

Störti-Fan Gordon Klink (32, Berufssoldat aus Wilhelmshaven) war schon als Kind mit seinen Eltern jedes Jahr bei den Störtebeker-Festspielen und lässt sich inzwischen auch als gestandener Mann keine neue Episode des Piratenstückes entgehen. "Es war wieder eine tolle Aufführung mit viel Romantik und Spannung - im nächsten Jahr möchte ich unbedingt die nächste Geschichte um den legendären Freibeuter mit erleben".

Volker Zack (rechts) als der "Kleene" mit dem herrlichen sächsischen Dialekt und sein Kumpel "Siggi" (Charles Lemming, links) zählten wieder einmal zu den absoluten Publikumslieblingnen während der Störtebeker-Festspielsaison 2022.
08 / 10

Volker Zack (rechts) als der "Kleene" mit dem herrlichen sächsischen Dialekt und sein Kumpel "Siggi" (Charles Lemming, links) zählten wieder einmal zu den absoluten Publikumslieblingnen während der Störtebeker-Festspielsaison 2022.

Eroberte nicht nur das Herz von Klaus Störtebeker, sondern auch die Herzen des Publikums in Ralswiek: Lisa Ahorn als Occa tom Brok erspielte sich mit ihrer natürlichen Art sehr hohe Sympathiewerte auf der Störtbeker-Naturbühne.
09 / 10

Eroberte nicht nur das Herz von Klaus Störtebeker, sondern auch die Herzen des Publikums in Ralswiek: Lisa Ahorn als Occa tom Brok erspielte sich mit ihrer natürlichen Art sehr hohe Sympathiewerte auf der Störtbeker-Naturbühne.

Weiterlesen nach der Anzeige
Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek
10 / 10

Finale der Störtebeker Festspiele in Ralswiek

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.