Kunstprojekt auf Rügen


Wie Sassnitz tickt: Künstler befragen Einwohner zum Ende der Fischerei und zu Nord Stream 2

Sven Johne (li.) und Sebastian Orlac im Sassnitzer Stadthafen. Der war einst ein wichtiges Zentrum der Fischerei. Welche Wunden das Ende dieses Industriezweigs in einer Gesellschaft hinterlässt, ist eine der Fragen, der die beiden Künstler in ihrem Projekt nachgehen.

Sven Johne (li.) und Sebastian Orlac im Sassnitzer Stadthafen. Der war einst ein wichtiges Zentrum der Fischerei. Welche Wunden das Ende dieses Industriezweigs in einer Gesellschaft hinterlässt, ist eine der Fragen, der die beiden Künstler in ihrem Projekt nachgehen.

Loading...

Mehr aus Rügen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken