Kampf gegen Corona


Erstimpfung in Stralsund – warum erst jetzt? „Weil ich die Schnauze voll habe“

V.l.: Vivienne Wolfermann, Josefine Rietz, beide aus Stralsund, und Julia Wittkowski aus Wilmshagen (alle 18) lassen sich impfen, weil sie Angst um ihre Jobs haben oder weil in der Familie nun alle anderen auch geimpft sind.

V.l.: Vivienne Wolfermann, Josefine Rietz, beide aus Stralsund, und Julia Wittkowski aus Wilmshagen (alle 18) lassen sich impfen, weil sie Angst um ihre Jobs haben oder weil in der Familie nun alle anderen auch geimpft sind.

Loading...

Mehr aus Stralsund

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen