Polizei ermittelt

Mutter torkelt mit 3,07 Promille und Kind durch den Stralsunder Zoo

Im Stralsunder Zoo war eine sturzbetrunkende Mutter mit ihrem Kind unterwegs (Archivbild).

Im Stralsunder Zoo war eine sturzbetrunkende Mutter mit ihrem Kind unterwegs (Archivbild).

Stralsund. Im Stralsunder Zoo ist eine Mutter sturzbetrunken mit einem Kleinkind unterwegs gewesen. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, hatten Zeugen am Donnerstag den Notruf gewählt, weil die Frau stark schwankte und schon mehrfach gestürzt war. Als die Beamten kamen, ließen sie die 28 Jahre alte Frau in eine Atemalkoholgerät pusten. Das Gerät zeigte 3,07 Promille Atemalkohol an. Die Beamten alarmierten den getrennt lebenden Vater des vierjährigen Jungen, der nüchtern war und das Kind abholte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau, die sich kaum auf den Beinen halten konnte, wurde von einem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Gegen die Mutter werde wegen Verdachts der Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht ermittelt, auch das Jugendamt sei informiert worden.

Von dpa

Mehr aus Stralsund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen