Stralsund

Richtfest in der Heilgeiststraße

In der Heilgeist-/Ecke Jacobiturmstraße wird ein modernes Quartier aus drei Wohn- und Geschäftshäusern gebaut. Insgesamt entstehen zwei Gewerbe- und zwölf Eigentumswohnungen. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert.

In der Heilgeist-/Ecke Jacobiturmstraße wird ein modernes Quartier aus drei Wohn- und Geschäftshäusern gebaut. Insgesamt entstehen zwei Gewerbe- und zwölf Eigentumswohnungen. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert.

Stralsund. Über dem neuen Quartier in der Stralsunder Heilgeist-/Ecke Jakobiturmstraße schwebt die Richtkrone. Die Stralsunder ITG Projektentwicklungsgesellschaft errichtet auf der Fläche im Herzen der Altstadt einen Komplex, in dem zwölf Eigentumswohnungen und zwei Gewerbeeinheiten entstehen. Einmieten wird sich in dem Gebäude auf zwei Etagen die Stralsunder Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer, die 13 000 Kunden in der Hansestadt und im Landkreis Vorpommern-Rügen betreut. IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen schlug am Freitag den letzten Nagel in den Dachsparren ein und sagte, dass ihm die Region sehr am Herzen liege. Auch deshalb wäre es nun an der Zeit, größere Räume zu beziehen. Das Gebäude soll im Sommer fertig sein, wie ITG-Geschäftsführer Tom Süffert ankündigte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Süfferte erinnerte anlässlich des Richtfestes an den Bombenangriff auf Stralsund am 6. Oktober 1944, als die Kriegslücke entstanden war, die nun wieder bebaut wird. Damals starben in Stralsund 800 Menschen, 20 Prozent der Wohnungen wurden zerstört, 15 000 Bewohner wurden obdachlos. Im Mittelalter hatten sich auf der Fläche zur Heilgeiststraße hin große Giebelhäuser befunden. Später lebten in den um 1700 neu errichteten Häusern Branntweinbrenner, Knochenhauer, ein Mechanikus und ein Kupferstichhändler. Außerdem gab es bis ins 19. Jahrhundert eine Herberge.

Marlies

Mehr aus Stralsund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen