Mit roher Gewalt


„Das Büro sah aus wie ein Schlachtfeld“: Einbruch an Bord der „Gorch Fock I“ in Stralsund

Gorch-Fock-I-Betriebsleiterin Kathrin Pust zeigt das demolierte Schloss und die ausgehebelte, völlig verschrobene Tür, die komplett ausgewechselt werden muss.

Gorch-Fock-I-Betriebsleiterin Kathrin Pust zeigt das demolierte Schloss und die ausgehebelte, völlig verschrobene Tür, die komplett ausgewechselt werden muss.

Loading...

Mehr aus Stralsund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen