Unfall

Stralsund: Mann übersieht Pkw beim überqueren der Straße und wird schwer verletzt

Die Polizei wurde zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Mann in Stralsund gerufen. (Symbolfoto)

Die Polizei wurde zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Mann in Stralsund gerufen. (Symbolfoto)

Stralsund. Ein 61-jähriger Mann ist am Donnerstag in Stralsund schwer verletzt worden, als er mit seinem Fahrrad die Barther Straße überqueren wollte und von einem Pkw erfasst wurde. Ein Kind, das auf dem Rad saß, blieb unverletzt. Darüber informierte die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Demnach wollte der Stralsunder die Straße in Höhe des alten Tierparkeingangs überqueren, übersah jedoch den Pkw einer 57-jährigen Fahrerin. Diese konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der Mann wurde am Bein verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von OZ

Mehr aus Stralsund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken